Aktuelle Informationen zum Beratungsbetrieb der BBK und LK NÖ

Facebook-Posting der LK NÖ am 15.3.2020 –
https://www.facebook.com/landwirtschaftskammern/posts/869727540145846

Informationsschreiben der BBK

Sehr geehrte Landwirtin, sehr geehrter Landwirt!

„Die Entwicklungen zum Corona-Virus der letzten Stunden und die dazu ergriffenen Maßnahmen der Bundesregierung machen es erforderlich, dass die Hilfestellung der Bezirksbauernkammern bei der Antragstellung zum MFA 2020 ab sofort bis auf weiteres ausgesetzt ist.

Bitte kommen Sie daher derzeit nicht in Ihre Bezirksbauernkammer, auch wenn Ihnen ein Termin zugeteilt wurde.

Ihre Bezirksbauernkammer ist telefonisch unter 05 0259 41600 erreichbar, rufen Sie aber bitte vorerst nur in dringenden Fällen an.

Weitere Informationen werden folgen. Bitte machen Sie sich keine Sorgen in Hinblick auf die MFA Antragstellung, sobald die weitere Vorgangsweise bzw. Umsetzung geklärt ist, wird Ihnen selbstverständlich von der Bezirksbauernkammer Hilfestellung angeboten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,
Der Kammerobmann Anton Hieger und der Kammersekretär Dr. Wolfgang Neuhauser

Frühjahrsempfang des Bauernbund Wilhelmsburg

Die Bauernbund-Obmannschaft mit den geehrten Mitgliedern

Am 12.2.2020 lud der Bauernbund zum Frühjahrsempfang ins Gasthaus „Zum Schwarzen Bär“. Als Gäste der ÖVP wurden Stadtpartei-Obmann Simon Obermayer, StR Markus Holzer und StR Florian Hink, sowie GR und Vertreter der Raiffeisenbank Wilhelmsburg David Feichtinger und GR Johannes Aigelsreither begrüßt.

Bauernbund-Obfrau Christina Hollaus
Bauernbund-Obmann Leopold Gruber
Stadtpartei Obmann Simon Obermayer

Nach einem Rückblick auf den Bauernbundball und die Gemeinderatswahl sowie einen Ausblick auf die LK-Wahl 2020 wurde der Empfang mit einer Reihe an Ehrungen abgeschlossen. Die Ortsbauernräte und ihre Begleiter*innen wurden anschließend als Dankeschön für ihre tatkräftige Unterstützung im letzten Jahr zum gemeinsamen Essen eingeladen.

Hauptversammlung der Fernwärmegruppe Wilhelmsburg

Bernhard Kendler, Josef Holzer, FWG-Obmann Franz Wutzl und Franz Karner

Am 7. Februar 2020 fand die Jahreshauptversammlung der FWG (Fernwäremgruppe Wilhelmsburg) im Gasthaus „Schwarzer Bär“ statt. Dabei wurde Franz Wutzl als Obmann und Kassier erneut gewählt. Mit einem Geschenkskorb dankte ihm der Vorstand für seinen persönlichen Einsatz. Auch der gesamte Vorstand wurde für eine weitere Periode bestätigt.

Bauernball 2020

Am 18. Jänner hieß es im Volkshaus wieder: Alles Walzer! Der Bauernbund und die Landjugend luden zum Ball, der heuer unter dem Motto „Jugend“ stand. Traditionell wurde der Ball mit dem Eintanzen der Landjugend eröffnet.

Die Bauernbundfahne
Eintanzen der Landjugend
Die Band AlpenVorlandPower unterhielt die Ballgäste bis weit nach Mitternacht!
Die Gewinner der Tombola freuten sich über ihre Gewinne!

Bei der Mitternachtsverlosung durften sich – neben den vielen Sofortgewinnen – wieder zahlreiche Ballgäste über Geschenkskörbe, Gutscheine und vieles mehr freuen. Der Hauptgewinn, ein Goldbarren im Wert von € 1.000,-, wurde von der Raiffeisenbank Wilhelmsburg gesponsert.

Die Mitternachtseinlage der Landjugend war wie immer gelungen und gipfelte in der mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Polonaise, bei der (fast) jeder Ballgast dabei war.

Die Mitternachtseinlage der Landjugend

Familienbadetag in die Therme Wien

Badespaß in der Therme Wien für Groß und Klein

Am Montag, den 18. November, fand der Familienbadetag statt! Im Bus der Firma Wachter ging es in die Therme Wien, wo der Badespaß nicht zu kurz kam.

Der Bauernbund Wilhelmsburg unterwegs mit der Firma Wachter

Erntedankfest 2019

Die Landjugend mit der Erntekrone und den gesegneten Speisekörben

Am 13. Oktober fand die Erntedankfeier in Wilhelmsburg statt. P. Alberich Enöckl führte durch die Erntedankmesse, begleitet von den Jagdhornbläsern und der Stadtkapelle Wilhelmsburg. Die Erntedankkrone wurde wieder von den Landjugendmitgliedern mit Weizen und Heu traditionell schön gestaltet.

Bauernbundobfrau Christina Hollaus und Bauernbundobmann Leopold Gruber hielten die Festrede und betonten die Wichtigkeit des Klimawandels für die Bauernschaft. Der Umzug um die Kirche wurde neben der Erntdekrone auch von der Bauernbund-Fahne begleitet.

Dank dem guten Wetter konnten noch viele schöne Stunden am Hauptplatz verbracht werden, wo beim „Herbstler“ der Bauernbund, die Bäuerinnen und die Landjugend mit hausgemachten Schmankerln vertreten waren.

Die Bauernbundfahne und ihre Träger
Obmann Leopold Gruber hält die Festrede
Die Jagdhornbläser
Segnung der Erntekrone und Körbe
Stadtkapelle Wilhelmsburg

Hauptplatzl-Produkte beim Weltspartag

Am Weltspartag wurde es in der Wilhelmsburger Filiale der Raiffeisenbank Traisen Gölsental zünftig: Beim Oktoberfest wurden die Besucher mit regionalen Produkten aus dem Hauptplatzl versorgt!